Pflegetipps

Ellanova-Handtaschen werden aus höchstwertigen Materialien und unter Verwendung von mit pflanzlichen Gerbstoffen gegerbtem Leder mit Casein-Anilin-Finish hergestellt. Im Vergleich zu einem Kunststoff-Finish verleiht ein Casein-Anilin-Finish dem Leder ein natürlicheres Aussehen und dieses kann nur für hochwertige Premium-Leder eingesetzt werden. Geringfügige Farbunterschiede und geringfügige Unterschiede in der Körnung sind charakteristische Merkmale dieses Leders und, weil durch dieses Verfahren die Oberfläche des Leders nicht kaschiert wird, ist diese natürliche Körnung sichtbar, was die einzigartige Qualität von jeder Tasche ausmacht.

Das für die Ellanova-Handtaschen eingesetzte Leder ist weich, geschmeidig und weist eine feine, hochwertige äußere Erscheinung auf; allerdings ist dieses daher empfindlich gegenüber Umwelteinflüssen und mechanischen Einflüssen. Daher sollten bei der Pflege der Ellanova-Handtaschen die nachfolgenden Empfehlungen beachtet werden.

Narbenleder und Folienleder

Reinigung und Pflege:

• Staub sollte regelmäßig mit einem weichen sauberen Tuch entfernt werden.

• Zur Entfernung von Schmutz und Flecken die betroffene Stelle mit warmen, eine geringe Menge Seife enthaltenden Wasser einreiben und solange abwischen, bis die Stelle trocken ist.

• Bei der Behandlung des Leders mit Creme oder Poliermittel sollte zunächst nur eine kleine Teststelle behandelt werden, um sicherzustellen, dass sich die Farbe des Leders nicht ändert.

Zur Vermeidung von Kratzern und Schäden auf der Narbenstruktur:

• Das Leder wenigstens einmal pro Woche mit qualitativ hochwertiger farbloser Paste oder Creme konservieren.

• Feuchtigkeit und Flüssigkeiten vermeiden. Feuchte Stellen bei mäßiger Temperatur trocknen.

• Kontakt mit abrasiven oder korrosiven Substanzen vermeiden.

• Reißverschlüsse sollten ohne Anwendung von übermäßiger Kraft geöffnet und geschlossen werden.

• Vor dem Schließen von Reißverschlüssen sollten etwaige losen Fäden entfernt werden.

• Keine scharfen Gegenstände in der Handtasche platzieren.

Wildleder

Handtaschen aus Wildleder sind empfindlicher gegenüber Fleckenbildung, Schmutz und Verschleiß der Lederoberfläche

• Schmutz sollte unter Verwendung einer speziell für Wildleder ausgestalteten Bürste entfernt werden.

• Eine Vorbehandlung sollte mit farblosem Spray durchgeführt werden. Es sollten hierzu keine Pasten oder Cremes eingesetzt werden, weil diese die Farbe von Wildleder verändern.

• Zur Entfernung von frischen Ölflecken eine dicke Schicht aus Magnesiumoxid auftragen und für 24 Stunden einwirken lassen, dieses dann wegblasen und das Wildleder dann sanft in der Richtung des Flors bürsten.